Impressum

KlickPro.de   Gerd Breil, Florian Schoel GBR
Am Mühlgraben 5
85435 Erding

Tel. 08122 1 77 777 1
Fax: 08122 22 76 679

 

 

E-Mail:  info@klickpro.de

Ust. Id. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE295386255

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Florian Schoel Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

seal_blue_large
Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit unserem E-Mail-Marketing-Dienstleister Klick-Tipp einen Vertrag über das Verfahren zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Dadurch wird sicher gestellt, dass sich unser Dienstleister beim Versand des Newsletters in allen Punkten an die strengen Vorgaben des deutschen Datenschutzrechts hält. Dadurch ist auch sicher gestellt, dass Ihre Daten nur innerhalb der EU mit einem hohen Schutzniveau gespeichert werden. Eine Speicherung Ihrer Daten auf Servern ausserhalb der EU findet nicht statt.

http://anfrage.klickpro.de/auftragsdatenverarbeitung/

 

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Sollten Sie gleichwohl einen Anwalt beauftragen, können sie dessen Kosten gem. § 254 BGB nicht geltend machen.

Fragen zum Datenschutz
Nach 34f EDSG muss ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden, wenn mehr als neun Personen beim Unternehmen ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind. Falls nicht, dann ist ein Ansprechpartner anzugeben. Dies ist bei uns der Fall. Für die Einhaltung der Grundsätze zum Datenschutz sorgt der Ansprechpartner. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, können Sie uns gern unter folgender Adresse kontaktieren.

Florian Schoel
Hochstraße 33a
83278 Traunstein
+49 (0)8 669 / 139 6376
info@klickpro.de
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Einsatz von Cookies
Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Haftungsausschluss (Disclaimer)
Die KlickPro.de   Gerd Breil, Florian Schoel GBR ist Betreiber des Portals klickpro.de und marketingtools.center. Alle Rechte des Online-Auftritts der KlickPro.de   Gerd Breil, Florian Schoel  GBR kurz Klickpro bleiben der KlickPro.de  Gerd Breil, Florian Schoel GBR vorbehalten. Die Inhalte der Website von Klickpro dienen zum Verkauf von Online Marketing Produkten und Dienstleistungen. Das unautorisierte Kopieren, Weiterverwenden oder Verändern der Website ist nicht gestattet. Die Klickpro übernimmt keine Garantie oder Haftung für die Zugangsmöglichkeit oder deren Zugriffsqualität und die Art der Darstellung. Die Klickpro ist nicht verantwortlich für die Inhalte verlinkter Seiten außerhalb des Internetauftritts der Klickpro.

Inhalt des Onlineangebotes
Die Klickpro übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Die Klickpro behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderter Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (sog. „Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Klickpro liegen, besteht keine Haftungsverpflichtung außer in dem Fall, in dem die Klickpro von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Klickpro erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Die Klickpro hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten / verknüpften Seiten. Deshalb distanziert die Klickpro sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der Klickpro eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen oder Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht
Die Klickproist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. Die Informationen auf dieser Seite dienen zum Verkauf von Marketing Tools und Online Marketing Dienstleistungen und Google Produkten. Die Inhalte dieser Seiten werden mit größter Sorgfalt überprüft. Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Inhalte kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Für die Inhalte der Angebote und Kundenseiten, inkl. Bildmaterial haftet der jeweilige Autor (Einsteller der Anzeige).

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes der Klickpro zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Keine Haftung für Daten und Inhalte. Hinweis: Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige beider Geschlechter.

Hinweis zu Facebook und Google Social Plugins
Die Website der Klickpro kann Social Plugins der sozialen Netzwerke Facebook (www.facebook.com) und Google (www.google.com) und Pinterrest (www.pinterrest.com) verwenden. Betreiber sind Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA so wie Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Der Button von Google ist mit dem Zusatz / Logo +1 gekennzeichnet. Den Button von Facebook auf unserer Website erkennt man an dem weißen f auf blauer Kachel oder an dem Daumen hoch-Zeichen.

Wer eine Webseite mit einem sozialen Plug-In aufruft, ermöglicht es den sozialen Netzwerken wie Facebook oder Google, verschiedene Daten zu erheben. Dazu gehören u.a. das Datum und die Uhrzeit des Besuchs auf der betreffenden Webseite, die Internetadresse oder URL, auf der sich der Besucher befindet sowie technische Daten über die IP-Adresse, den verwendeten Browser und das verwendete Betriebssystem des Besuchers zudem die Nutzerkennnummer, wenn der Besucher auf Facebook oder Google eingeloggt ist. In diesem Fall kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto oder Google-Konto zuordnen.
Informationen zur Datenerhebung und Nutzung entnehmen Sie bitte den Datenverwendungsrichtlinien von Facebook (www.facebook.com/help/?faq=17512 und www.facebook.com/about/privacy/) und Datenschutzrichtlinien von Google (www.google.com/intl/en/+/policy/+1button.html).

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense
Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. (“Google”). Google AdSense verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.
Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Nutzungsbasierte Online Werbung Datenschutz bei Google Analytics und Google Remarketing
Diese Website benutzt Google Analytics und Google Remarketing. Dies sind Dienstleistungen der Google Inc. („Google“). Google verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP Adresse wird anschließend von Google um die letzten drei Stellen gekürzt, eine eindeutige Zuordnung der IP Adresse ist somit nicht mehr möglich. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website

Einsatz von Google Analytics / AdWords Conversion Tracking
Diese Website benutzt Google Analytics und Google Remarketing, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Die oben erwähnte IP-Anonymisierung wird verwendet.
AdWords und Analytics wurden verknüpft, so dass Information aus AdWords (und Partnernetzwerken insb. DoubleClick) an Analytics und umgekehrt übertragen und ggf. genutzt werden.
Weitere Datenschutz-Informationen von Google finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html und http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.
Ferner wird AdWords Conversion-Tracking verwendet, bei dem ebenfalls Daten an Google übermittelt werden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Quellenangaben für verwendete Bilder und Grafiken
www.fotolia.de
www.pixelio.de
Wir versuchen immer die Quellenangabe bei jedem Bild direkt anzugeben.
Sollte einmal eine Quellenangabe versehentlich vergessen worden sein, dann lassen Sie es uns wissen und wir ändern dies unverzüglich.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

1. Geltungsbereich und Vertragsschluss

1.1 Für alle Geschäftsbeziehungen der KlickPro GbR (ab sofort„OME“ genannt, OME = Klickpro.de GbR) mit ihren Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die jeweils gültige Preisliste von OME. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung, es sei denn, diesen wurde ausdrücklich von uns zugestimmt. Ein Vertrag kommt mit Annahme des Angebots (Auftragsbestätigung) durch den Kunden zustande. Der Vertragsinhalt ergibt sich aus dem Angebot.

1.2 Für die Erstellung von Software, die Durchführung von Schulungen, die Pflege oder Wartung von Software oder andere Dienstleistungen rund um Online Marketing werden jeweils gesonderte Verträge geschlossen, die unabhängig voneinander sind.

2.1. Vertragsgegenstand Software

2.1.1. OME stellt dem Kunden Software und und dazugehörige Hilfmittel (Videos, PDF)  in elektronischer Form zur Verfügung, die ausschließlich für den eigenen Gebrauch des Kunden bestimmt sind. OME bleibt – vorbehaltlich Ziffer 2.1.3 – Inhaber sämtlicher Urheberrechte.

2.1.2. Die Installation der von OME gelieferten Software ist – wenn nicht anders vereinbart – nicht Vertragsbestandteil.

2.1.3. Der Kunde darf die Software nur auf einem Computer benutzen. Erwirbt er eine Mehrplatzversion, so darf er die vereinbarte Anzahl von Kopien auf verschiedenen Computern des gleichen Netzwerkes benutzen. Unter Benutzung ist sowohl die Speicherung der Software in einem temporären Speichermedium (RAM) als auch in einem permanenten Speicher (insbesondere auf Fest-, Wechselplatte, USB-Stick oder CD-ROM) zu verstehen. Die Installation der Software auf einem Dedicated Netzwerk-Server stellt dann keine Benutzung dar, wenn diese den alleinigen Zweck hat, die Software auf am Netzwerk angeschlossene Computer zu verteilen.

2.1.4. Der Kunde darf die Lizenz weder vermieten noch verleihen. Hierunter fällt auch die Überlassung der Lizenz an einen anderen Rechtsträger in Bürogemeinschaft. Die Übertragung der Lizenz ist nur durch Übernahme des gesamten Softwarevertrags möglich. Die Übertragung ist nur wirksam, wenn der Softwarehersteller schriftlich zustimmt. Der Softwarehersteller wird die Zustimmung nur bei begründeten Ausnahmefällen nicht erteilen. Der Kunde zahlt für die Prüfung und Entscheidung an den Softwarehersteller ein Bearbeitungsentgelt. Im Falle der Übertragung übergibt der Kunde dem Erwerber sämtliche Kopien der Software (inklusive aller älteren Versionen), das Bedienungshandbuch sowie alle dazugehörigen Unterlagen.

2.1.5. Der Kunde kann sich auf seine Kosten eine Kopie für Sicherungs- oder Archivzwecke, als Ersatz oder zur Fehlersuche anfertigen. Sofern Originale mit einem Urheberrechtsvermerk versehen sind, hat er diesen auch auf Kopien anzubringen. Programmiercode oder Unterlagen darf der Kunde nicht vervielfältigen.

2.1.6. Die von OME gelieferte Software darf vorbehaltlich § 69 e UrhG nicht zurückentwickelt, de­kom­­piliert oder deassembliert werden.

2.2. Wartung und Pflege

2.2.1 Voraussetzung für die Erbringung von Wartungsleistungen durch OME ist der Abschluss eines entsprechenden Wartungsvertrages.

2.2.2 Die Wartung umfasst die im Angebot ausdrücklich genannten Leistungen.

2.2.3. Die Wartung bezieht sich nur auf von OME hergestellte Software. Verkauft der Kunde die Software von OME, ist OME nicht mehr zur Wartung oder Pflege verpflichtet.

2.2.4. OME kann bei Zahlungsverzug des Kunden die weitere Ausführung der Wartung oder Pflege bis zur vollständigen Bezahlung zurückstellen und Vorauszahlung verlangen.

2.3. Sonstige Dienstleistungen

OME führt weitere Dienstleistungen für den Kunden durch, soweit diese schriftlich vereinbart werden. Der Kunde zahlt für weitere Dienstleistungen entsprechend der jeweils gültigen Preisliste von OME für Dienstleistungen.

3. Preise und Zahlungsbedingungen, Lieferung und Versand

3.1. Es gilt die jeweils gültige Preisliste von OME. Die Preise der Preisliste gelten zuzüglich der anfallenden Kosten für Porto, Verpackung, Versicherung, Reisen und der jeweils gültigen Umsatzsteuer. Die Forderungen von OME sind sofort fällig. Bei Zahlungsverzug hat der Auftraggeber Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz nach § 247 BGB zu zahlen.

3.2. Kunden können gegenüber OME nur mit unbestrittenen, bestrittenen aber entscheidungs­reifen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen aufrechnen. Zurückbehaltungsrechte sind ausge­schlos­sen, sofern sie nicht auf demselben Vertrags­verhältnis beruhen. Der Kunde kann ein Zurück­behaltungs­recht nur bis zur Höhe seiner Forderung ausüben.

3.3 Der Softwarehersteller liefert die Software innerhalb von drei Wochen, sofern sich aus dem Angebot nicht ein anderer Liefertermin ergibt. Die Lieferfrist beginnt mit der Absendung der Auftragsbestätigung. OME vermerkt die Absendung auf der Auftragsbestätigung selbst.

3.4. An die Lieferfrist ist OME nur gebunden, wenn der Kunde seine Mitwirkungspflichten erbringt. Bei Nichterfüllung der Mitwirkungspflichten des Kunden verlängert sich die Lieferfrist um die Zeit der Störung, es sei denn, die Störung hat keinen Einfluss auf die Verzögerung. Die Lieferfrist ist eingehalten, wenn OMEdie Ware abgeschickt hat.

3.5. Ist eine Lieferfrist aus Gründen überschritten, die OME zu vertreten hat, kann der Kunde eine angemessene Nachfrist setzen und erst nach deren fruchtlosem Ablauf vom Vertrag zurücktreten.

3.6. Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Ware von OME an den Paket-, Postdienst oder Spediteur übergeben wird.

4. Eigentumsvorbehalt, Schutzrechte Dritter

4.1. OME behält sich das Eigentum an den gelieferten Datenträgern, der Software und sonstigen Waren bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher zum Zeitpunkt der Lieferung bestehender Forderungen aus den Vertragsverhältnissen zwischen OME und dem Kunden vor.

4.2. OMEr geht für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland davon aus, dass die Software keine Schutzrechte Dritter beeinträchtigt. Sollte ein Dritter dem Kunden gegenüber die Verletzung gewerblicher Schutzrechte hinsichtlich der gelieferten Software geltend machen, so ist der Kunde verpflichtet, OME sofort zu verständigen. Die Parteien werden sich dann gemeinsam über entsprechende Abwehrmaßnahmen verständigen.

5. Mängelansprüche

5.1. Teilt der Kunde auftretende Mängel OME nicht unverzüglich schriftlich mit, erlöschen die Mängelansprüche für den nicht gerügten Mangel.

5.2. Tritt an den von OME gelieferten Werken oder Dienstleistungen ein Mangel auf, wird OME diese innerhalb angemessener Zeit nach seiner Wahl entweder beseitigen oder die beanstandete Leistung von Neuem mangelfrei erbringen (insgesamt Nacherfüllung).

5.3. Schlägt die Nacherfüllung fehl, insbesondere weil der Mangel trotz zweier Besei­tigungs­versuche nicht innerhalb einer angemessenen Frist von jeweils mindestens 2 Wochen behoben wird, die Nacherfüllung sich unzumutbar verzögert oder unberechtigt abgelehnt wird, kann der Kunde nach seiner Wahl vom Vertrag zurücktre­ten oder mindern.

5.4. Der Kunde hat keine Mängelansprüche infolge von Fehlern, die durch Beschädigung, falschen Anschluss oder falsche Bedienung durch den Kunden verursacht werden. Er hat ebenfalls keine Mängelansprüche, wenn er selbst oder durch Dritte die gelieferten Werken oder Dienstleistungen veränderte, es sei denn, er weist nach, dass die Änderung die Analyse- oder Bearbeitungsaufwendungen durch OME nicht wesentlich erschwert und der Mangel der Software bei der Abnahme vorhanden war.

5.5. Mängelansprüche verjähren innerhalb eines Jahres ab dem gesetzlichen Verjährungsbeginn.

6. Haftungsbegrenzung

6.1. Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung von OME oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Softwareherstellers beruhen, haftet OME unbeschränkt. Bei den übrigen Haftungsansprüchen haftet OME unbeschränkt nur bei Nichtvorhandensein der garantierten Beschaffenheit sowie für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit auch seiner gesetzlichen Vertreter. OME haftet für das Verschulden sonstiger Erfüllungsgehilfen nur im Umfang der Haftung für einfache Fahrlässigkeit nach Ziffer 6.4.

6.2. Bei leichter Fahrlässigkeit haften die Parteien im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbeschränkt. Bei der einfachen fahrlässigen Verletzung einer Kardinalpflicht ist die Haftung beschränkt auf den Einkaufswert der Software. OME gewährleistet, dass die Software bei vertragsgemäßem Einsatz ihrer Leistungsbeschreibung entspricht und nicht mit Mängeln behaftet ist, die die Tauglichkeit der Software für den vertraglich vereinbarten Gebrauch mehr als unerheblich beeinträchtigen. Unwesentliche Abweichungen von der Leistungsbeschreibung gelten nicht als Mangel.Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

6.3. Im Übrigen haftet eine Partei nur, soweit sie eine wesentliche Vertragspflicht verletzt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht und auf deren Einhaltung die andere Partei regelmäßig vertraut und vertrauen darf (Kardinalpflicht). In diesen Fällen ist die Haftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden beschränkt. Die verschuldensunabhängige Haftung von OME auf Schadenersatz für bei Vertragsschluss vorhandene Mängel (§ 536 a BGB) wird ausgeschlossen;  (6.1) und (6.22) bleiben unberührt.

6.4. Die Haftung für Datenverlust, Probleme mit der Webseite, Nichterreichbarkeit und Ausfall der Internetpräsenz, Problemen mit anderen Software auf dem Rechner wird auf den typischen Wiederherstellungsaufwand beschränkt, der bei regelmäßiger und Gefahr entsprechender Anfertigung von Sicherungskopien eingetreten wäre.  Es sei denn, es liegt eine der Voraussetzungen nach Ziffer 6.2 vor. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. OME haftet nicht für den Verlust von Daten, wenn der Kunde seine Daten nicht täglich sowie vor Eingriffen in das System und angemessen gesichert hat. OME haftet nur für unmittelbare Sachschäden und Vermögensschäden bis zu einem betrag von 100 Euro je Schadensereignis. Treten mehrere Schäden auf, haftet OME als Entwickler von Software, Dienstleister und Suchmaschinenoptimierer bis zu einem maximalen Gesamtbetrag von 100 Prozent des Auftragswertes.

6.5. Die vorstehenden Regelungen gelten auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen von OME

6.6. Haftungsausschluss für Analysen und SEO Arbeiten. Unsere SEO und Analytics Analysen bauen auf persönlichen Erfahrungen und Empfehlungen auf. Sie stellen keinen offiziellen Standpunkt von Suchmaschinenbetreibern wie zB Google oder Bing dar. Basis aller Empfehlungen und Analysen sind Beobachtungen von Daten aus verschiedenen Datenquellen, SEO Metriken und der sich hieraus ergebenen Folgerungen.Die Nennung von Keywords sind reine Empfehlungen. Daher halten wir unsere Kunden an, die Resultate unserer Analysen kritisch zu prüfen und in Ihren Geschäftsprozess einzuplanen. Ausgewiesene Ergebnisse müssen sich nicht zwangsläufig nagativ oder positiv auf das Suchmaschinenranking des Kunden auswirken.

6.7. OME haftet nicht für die bei den Suchdiensten und / oder Googe AdWords im Auftrag des Kunden angemeldeten Inhalte oder die Website, insbesondere wenn diese gegen Rechte Dritter verstoßen. Klarstellend wird festgehalten, dass allein der Kunde / Aufttragsgeber dafür Sorge trägt, dass durch die KeyWords und Inhalte der Website Rechte Dritter nicht verletzt werden. OME haftet somit insbesondere nicht für etwaige Verstöße gegen gewerbliche Schutzrechte und / oder urheber- oder wettbewerbsrechtliche Ansprüche Dritter gegen den Kunden.
Sofern und soweit ein dritter Ansprüche gegen OME hinsichtlich der von dem Kunden überlassenen Informationen oder vorgenannter Rechte geltend macht, stellt der Kunde OME auf erstes Anfordern von sämtlichen Ansprüchen einschließlich, der angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung frei. Weitergehende Schadenersatzansprüche von OME bleiben hiervon unberührt.

6.8. OME ist berechtigt, im Rahmen der Erfüllung der Verträge Subunternehmer einzuschalten.

7. Geheimhaltungsvereinbahrung

7.1. Die Parteien verpflichten sich sämtliche im Zusammenhang mit der vertraglichen Zusammenarbeit erlangten vertraulichen Informationen strikt geheim zu halten und diese ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung wieder über die zur Erfüllung ihre vertraglichen Verpflichtungen hinausgehend zu verwenden oder zu verwerten noch an Dritte weiterzugeben. Dies gilt insbesondere für Informationen für Suchgewohnheiten und Technologien der Suchdienste, soweit diese nicht allgemein bekannt sind.

7.2. Als vertraulich Informationen im Sinne diese Regelung gelten alle mit geteilten Informationen sowie ausgehändigten Daten, Unterlagen und Materialien, die im Rahmen des Vertrags direkt oder indirekt zur Verfügung gestellt werden und als vertraulich bezeichnet werden.

8. Schlussbestimmungen

8.1. Änderungen und Ergänzungen zu diesem Vertrag oder dem Pflichtenheft bedürfen der Schriftform. Änderungen und Ergänzungen müssen als solche ausdrücklich gekennzeichnet und von Besteller und Softwarehersteller unterzeichnet sein.

8.2. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz von OME. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.